Wandelbares Membrandach, Quito, EC, 2019

Formfindung, Leichtbau, Membran, Stahl, Wandelbar, Zuschnitt

Für den Innenhof des Scala Einkaufszentrums wurde ein wandelbares Membrandach geplant und umgesetzt.
Das Dach lässt sich innerhalb kürzester Zeit öffnen und schließen, indem die Membraneckpunkte mittels Gleitwagen entlang von Schienen bewegt werden.
Im aufgespannten Zustand bilden die Kehl- und Gratseile im Zusammenspiel mit der Vorspannung der Membrane die gewünschte Form.

Spannweite: 60 m
Überdachte Fläche: 2100 m²
Hüllfläche: 2300 m²
Material: PVC-Membrane

Auftrag: Preysi
Architekt: arch²²
Kollaboration: tentum, arch²²
Leistungen: Formfindung, Statik
Planungszeitraum: 2018 - 2019
Fertigstellung: 2019


up

up