Spacewalk, Pohang, KR, 2020

Brücke, Optimierung, Parametrisches Design, Stahl

Die einer Achterbahn ähnelnde Geometrie der Kunstreppe mit begehbaren Höhen bis zu 28 m über Gelände wurde mithilfe von parametrischen Untersuchungen mit variabler Stützenpositionen und dem Ziel einer möglichst günstigsten Eigenfrequenz optimiert. Die Konstruktion mit einer Lägen von insgesamt 330 m - davon ca. 300 m begehbar - weißt eine zweifach gekrümmte Form auf und besteht aus einem Haupt-Rundrohr, auf dem wiederum die einzelnen Treppenstufen samt Geländer befestigt sind. Aufgrund der exponierten Lage nahe der Küste wurde ein erhöhtes Augenmerk auf den Abtrag der hohen Windlasten gelegt.

Spannweite: 13 m
Höhe über Gelände: bis 28 m

Auftraggeber: THE TON
Künstler*in: Heike Mutter & Ulrich Genth
Kollaboration: Design-to-Production
Leistungen: Parameterstudie, Systemstatik, Detailstatik
Planungszeitraum: 2020
Fertigstellung: 2021

up

up