ARC, AutoReiseCenter, DE, 2020

BIM, Hochbau, Holz, Membran, Stahl

Das ARC - AutoReiseCenter - ist eine Neuinterpretation des klassichen Autohofes und soll an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland umgesetzt werden.
Das Tragwerk besteht aus drei Hauptelementen, welche sich sowohl in ihrer Funktion als auch Konstruktion unterscheiden.
Der Hauptbaukörper besteht im Erdgeschoss aus einer Massivbaukonstruktion (Gastronomie) und zwei darauf aufbauenden Geschossen aus Holzrahmen-Modulen (Hotelbereich).
Jedes dieser Module entspricht dabei einer Raumzelle welche vollständig vorgefertigt und vor Ort aufeinander gestapelt werden.
Die an den Hauptbaukörper anschließende Stahlkonstruktion des Tankstellendachs besteht aus einem Trägerrost mit einem Lichtband aus transluzenten Membran-Kissen.
Als Verbindung der drei Hauptelemente und -materialien dient eine geschlossene Membranfassade welche von der Attika des Tankstellendachs ins Hauptgebäude übergeht.

Material: Stahlbeton, Stahl, Holz, Membran

Auftraggeber*in: Privat
Architektur: L-A-V-A
Leistungen: Tragwerksplanung LPH 1-4
Planungszeitraum: 2018-2020
Fertigstellung: 1. Standort 2021

up

up