tw/rl, Kiosk, 2015

Wandelbar

Der tw/rl Kiosk hat, trotz seiner geringen Größe, einen enormen Einfluss auf die Null-Energie-Architektur. Der Schirm steht im Zentrum des Standes und hat über den Tag hinweg vielfältige Funktionen: Er spendet Schatten, sorgt für kühle Luft und sammelt solare Energie. Für einen möglichst großen Schatten kann der Nutzer den Schirm manuell in Richtung Sonne ausrichten. Dies bringt automatisch die aus Reflektoren und Kollektoren bestehende, verwobene Oberfläche des Schirms in einen optimalen Winkel zur Sonne. Die Sonnenwärme wird in den Mast des Solarkamins reflektiert, um einen Luftstrom zu erzeugen, während gleichzeitig Photovoltaikzellen die Solarenergie absorbieren.

Konzept: Doris Sung, DOSU Studio Architecture (PI) and Simon Schleicher, UC Berkeley (Co-PI) 
Team: Justin Kang, Dylan Wood, Dennis Chow, Ziwei Song and Yuan Yao
Nachhaltigkeit: Russell Fortmeyer, ARUP 
Leistung: Tragwerksplanung, Konzept
Planungszeitraum: 2015

up

up