Piazza-Überdachung der Prophetenmoschee (26 M Schirme), Medina, Saudi Arabien, 2010

Formfindung, Membran, Optimierung, Stahl, Wandelbar, Wind Simulation

260 Schirme überspannen die Außenflächen der Prophetenmoschee in Medina. Insgesamt überdachen sie eine Fläche von 145.000 m². Im aufgespannten Zustand haben die Schirmkonstruktionen eine Höhe von 21,70 m. Die vorgespannten Schirmmembranen messen je 26 x 26 m.

Auftraggeber: SL-Rasch GmbH
Architekt: Architekturbüro Rasch + Bradatsch
Auftragstyp: Unterauftrag SL-Rasch GmbH
Leistungen: Tragwerksplanung, Formfindung, Optimierung
Planungszeitraum: 2006–2008
Fertigstellung: 2010

up

up