Das Viertel, Kassel, 2017

Stahl

Kunst Installation des Künstlers Kazuo Katase.

Das Kunstwerk bildet eine Symbiose von Kunst und Architektur. Es ist als ein minimalistischer weißer Körper konzipiert. Seine geometrische Form ergibt sich aus dem zu einem Viertel gefalteten Halbkreis, der sich wieder öffnet. Der weiße Körper ist aus Stahl (5 x 5 x 2 m) mit einer quadratischen Flächenperforierung gefertigt. Unterhalb des Milchglasbodens ist eine blaue LED-Ausleuchtung installiert. Es ist aus der Nähe und der Ferne sichtbar. Am Tag ist es wahrnehmbar im hellen, nuancierten Licht-und Schattenspiel des Sonnenlichts, in der Dämmerung und während der Nacht durch seine blaue, nuancierte Ausleuchtung.
www.krieger-schramm.de

Größe: 5 x 5 m
Material: Stahl

Auftraggeber: Stahlbau Lamparter
Künstler: Kazuo Katase
Leistungen: Tragwerksplanung
Planungszeitraum: 2017
Fertigstellung: 2017

up

up